Neuerscheinung: Kanone / Büchse / Riesengeschütz – Die Geschichte der gesamten Feuerwaffen bis 1850 von Wilhelm Gohlke

Dieser Neudruck der “Geschichte der gesamten Feuerwaffen bis 1850″ von Hauptmann a. D. in Berlin-Steglitz Wilhelm Gohlke fußt auf der Ausgabe der Sammlung Göschen (Kriegseinband) in der G. J. Göschen`schen Verlagshandlung, Leipzig 1911.

Obwohl Militärhistoriker, Waffenkundler und Interessierte mittlerweile auf einen hervorragenden Forschungsstand bezüglich Feuerwaffen- und Artilleriegeschichte blicken können, fasziniert das kleine Werk Gohlkes noch immer. Das liegt insbesondere in der Vielzahl der detailgetreuen Abbildungen (im Original 102) und der übersichtlichen Darstellung des Themas. Der vorliegende Neudruck wurde fotomechanisch leicht vergrößert und mit weiteren Abbildungen aus meiner Sammlung erweitert.

Die Hardcoverausgabe (160 Seiten, knapp 120 Abbildungen)  im September 2017 und richtet sich an alle militärgeschichtlich Interessierte. Als “Handbuch” für Reenactor ab 14. Jahrhundert ebenfalls geeignet. Preis: nur 12,95 Euro!


Kommentare wurden geschloßen.